Lebenszeichen

Nicht, dass Ihr denkt, ich hätte mich heimlich verdrückt oder mein Blog vergessen.
Aber nein. Ganz und gar nicht.
Nur manchmal ist es das Leben, welches andere Prioritäten setzt als man selbst gerne für sich hätte. Der Burn-Out des Mannes ist auch für mich nicht so einfach und es kommt manchmal einfach viel Ungünstiges zusammen, wenn man es grad gar nicht braucht. Und es braucht Zeit. Die ein oder andere von Euch wird es wissen.

Genug geklagt: Ich stricke und nähe noch und kann Euch bald auch wieder etwas zeigen. Ich teste ein wunderbar weiches Garn von Lamana namens Nazca, versuche mich an einer Fair-Isle-Mütze und habe neben den laufenen und zahlreichen Sockenprojekten auch ein tolles Tuch auf den Nadeln. Aber erstmal feiere ich nächste Woche mein halbes Jahrhundert.

Bis die Tage. Dann auch wieder mit Fotos.
Anyusha

Advertisements

5 Gedanken zu “Lebenszeichen

  1. Cordula schreibt:

    Schön, wieder von Dir zu hören bzw. zu lesen. Ja, das Leben ist leider kein Ponyhof, aber wir haben ja nur das eine und müssen uns da irgendwie durchwuscheln.
    Für Dich und Deinen Mann alles Gute.
    Cordula

  2. Catharina schreibt:

    Ja, ich gehöre zu der ein oder anderen, die etwas davon kennt einen partner mit dieser fiesen krankheit zu haben. pass gut auf dich selbst auf. mich hat das unheimlich selbst runter gezogen, bis ich selbst ein fall für die psychosomatische kur war. hol dir kraft aus deiner kreativität. so mache ich das auch. sonst würde ich manchmal durchdrehen. liebe grüße, catharina

  3. Monika Möller schreibt:

    Schön, wieder von dir zu lesen. Ich drück die Daumen, dass es bald besser wird. Und sieh zu, dass du gut zu dir selbst bist, wenn es das Leben vielleicht gerade nicht so ist.
    Liebe Grüße, Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s