Wolle kommt von Tieren…

REBLOGGED!
Madame Flamusse macht sich berechtigte Gedanken um die Herkunft unserer Wolle. Über das Thema werdet ihr von uns demnächst auf Wollerausch-Woolflush und hier auf dunkelbunt noch einiges hören.

Madame Flamusse la Fluse

Wolle wird gewonnen von Ziegen, Schafen, Alpakas, Hasen und und und… ja hinter diesen schönen bunten weichen Fäden stecken lebende Tiere.

kaschmirjackeWie ich drauf komme? Ich finde man vergisst zu oft woher die Dinge eigentlich stammen. Und heute habe ich wieder Werbung von einem Modegeschäft gesehen in welchem eine Kaschmirjacke für runde 80 € verkauft wird.

Ich vermute stark das für diesen Preis keine in Deutschland oder Europa produzierte Kaschmirwolle verwendet wurde. Außerdem stelle ich mir grade vor wieviele von diesen Jacken es gibt in den ganzen Filialen. Sprich es liegt ziemlich auf der Hand das dieser Kaschmir aus einer Massentierhaltung kommt.

Massentierhaltung finde ich an sich schon unglaublich abstoßend und ethisch betrachtet gehört es meiner Meinung nach komplett verboten. Das schlimmere kommt aber noch: für die Gewinnung der Wolle werden die Tiere dann noch übermäßig gequält und oft werden Sie dabei schwer verletzt oder kommen zu Tode oder sterben…

Ursprünglichen Post anzeigen 679 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s