Das war mein August

Das war mein August

Der Monat August scheint schon wieder so fern. Vielleicht, weil man ihn mit einem Sommermonat verbindet und er keiner war. Und weil jetzt Herbst ist irgendwie. Darum hier ein paar Eindrücke aus dem August im Monatsrückblick (im Uhrzeigersinn).

  1. Gleich am Anfang haben wir uns endlich mal neue und leichte Wanderschuhe geleistet. Daraufhin war das Wetter nur noch mäßig und nass. :-(
  2. Zuhause sein bei miesem Wetter bedeutet Zeit für neue Rezepte: Chili-Con-Carne-Fleischbällchen auf Bulgur aus Jamie Olivers 15 Minuten Küche – die bei mir x Mal so lange dauert…
  3. Der Balkon war dieses Jahr nicht so oft genutzt wie letztes Jahr. Sehr schade. Aber meist war alles irgendwie nass oder es war zu kühl. Oder beides.
  4. Da ein paar Pflanzen trotzdem fleißg blühten, habe ich gleich mal Samen für das kommende Jahr gesammelt. Vor allem Lavendel und Moschus-Malve.
  5. Mit der Sonne zusammen kamen auch wir raus. Zum Wandern und schöne Landschaften entdecken in der Umgebung.
  6. Das Schönste am Rumlaufen sind aber doch Pausen auf sonnigen Bänken mit tollem Ausblick.
  7. Und dann war da der Herbst. Mitten im August. Eindeutig gelb, der Baum. Und schon etwas kahl.
  8. Aus dem Fenster beobachte ich gerne die Wolken und auch auf dem Kirchplatz sind die Bäume schon schön bunt.
  9. Schlechtes Wetter? Also neue Rezepte testen. Keine Ahnung, wo das herkam, es war aber lecker. Kartoffeln mit Mangold und Hähnchenfilet mit überbackener Senf-Kruste.
  10. Die Katzen (hier nur eine) sind nur noch zum Fressen aufgestanden. Oder, um den Schlafplatz zu wechseln.
  11. Ende des Monats kam dann auch endlich unser Sofa zurück vom Überarbeiten. Spannend, das riesen Ding in die Wohnung zu bekommen. Es gibt exakt eine aufwändig ausgetüfftelt und getestete Methode, das Monsterteil total zerlegt durch die Türen zu bekommen. Aber nun kann man wieder bequem sitzen!
  12. Und endlich habe ich meinen Wollvorrat aufgeräumt, umsortiert und ein paar Knäule gewickelt. Für die Wollreste gab es dann diese schönen IKEA-Boxen.

Mal schauen, was der September so bringt!

Advertisements

9 Gedanken zu “Das war mein August

  1. js_readsandwrites schreibt:

    Jetzt bin ich doch etwas besorgt – besagtes Kochbuch von Jamie Oliver hat sich mein Freund vor 2 Wochen gekauft und ich war eigentlich guter Dinge, dass er 1. endlich mal lernt wie man Nudeln richtig kocht 2. nicht verhungert 3. sich halbwegs gut ernährt. Hast du schon Rezepte getestet bei denen X gegen 2 geht?

    • Anyusha schreibt:

      Hihihi, ich bin gespannt, ob er demnächst perfekte Nudeln macht ;-) X gegen 2 klappt! Das hatte ich auch schon. Aber in 15 Minuten habe ich noch nichts hinbekommen. Dafür müsste wohl alles schon um einen herum vorbereitet stehen oder so… Macht aber nicht, weil das am Ende alles total lecker ist!

  2. madameflamusse schreibt:

    Darf ich mal nach der Marke der Schuhe fragen? Bin da auch grad auf der Suche: Leicht und Wasserfest und rutschfeste Sohle und so… und hast Du vielleicht Lust ein paar Samen zu tauschen?

    • Anyusha schreibt:

      Ja klar darfst Du! Die Schuhe sind beide von Meindl. Wir hatten schon vorher Meindl und ich würde sie auch immer wieder kaufen, weil die Qualität super ist.
      Und Samen tausche ich gerne! :-)

      • madameflamusse schreibt:

        Nimmst Du auch Überraschungsamen? Und dann hätte ich noch welche von sehr hübschen üppigen Blumen – kann ich Dir ein Bild zeigen, weiß leider nicht wie die heißen, aber die überleben auch den Süden :-)
        Und Meindl, alles klar – is wahrscheinlich nicht meine Preisklasse aber mal schaun vielleicht gibt es einen Ausverkauf oder Restposten oder bald nen Job. Servus

      • Anyusha schreibt:

        Klar, Überraschungsblumen sind doch viel spannender!
        Und das mit den Meindl. Da habe ich auch drauf gespart. War mein erstes Paar neue. Die davor waren von Ebay. Fast neu und unschlagbar im Preis. Geht ja auch so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s