Neue Filigran für einen Sommerpullover

Heute kam ein Paket mit meinem neuen Garn von Anja’s Farbtopf. Ich möchte mir für den Sommer einen Pullover stricken, und zwar den Tressage von Vera Sanon. Garn habe ich eigentlich genug rumliegen, aber leider nicht die passende Menge dafür. Anja hat mir dann passend für die Anleitung drei mal Filigran von Zitron gefärbt. Also habe ich jetzt 1800 Meter, die mehr als ausreichend sind. Egal, ob lange Ärmel oder asymmetrische Form. Das kann ich mir später noch aussuchen.
Mal sehen, ob ich widerstehen kann. Oder aber heute Abend schon mal eine klitzekleine Maschenprobe stricke? Nur so zum Test? Auf jeden Fall freue ich mich sehr und hoffe, der Pulli strickt sich einigermaßen schnell. :-)

Filigran03

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s