Noro Kureyon

Zum ersten Mal habe ich mir japanische Wolle der Marke Noro gegönnt und bei Wolle und Design Kureyon bestellt. Heute ist sie angekommen und sie ist wirklich wunderschön. Diese vielen, kräftigen und leuchtenden Farben! Ich möchte daraus eine Mütze für mich stricken. Und warum es Noro sein sollte, hat auch einen bestimmten Grund. Ich habe ein neues Buch bekommen mit Anleitungen speziell für Noro-Garne. Durch die Farbigkeit und die dadurch entstehenden Muster brauchen die Garne besondere Anleitungen, um richtig gut zur Geltung zu kommen, sagt man und ich werde es bald sehen. Aber dazu später mehr, wenn ich eine Rezension zum Buch schreibe. Erstmal ein paar Infos zum Kureyon Garn: Es besteht aus reiner Schurwolle und wird bei einer Lauflänge von 100 m auf 50 Gramm mit vorgeschlagender Nadelstärke 4,5- 5 gestrickt. Bezahlt habe ich 7,95 Euro pro Knäuel, die bestellte Farbe ist die Nr. 263 und kommt auf dem Foto recht gut rüber. Auf das Ergebnis und das Stricken mit der Wolle bin ich sehr gespannt.
Aber erstmal rufen noch ein paar Unvollendete! ;-)

Noro1

Advertisements

3 Gedanken zu “Noro Kureyon

  1. Anyusha schreibt:

    Hihihi, jetzt wo Du es sagst! Mal gut, dass ich eine Mütze stricken will und nichts, was nach so einem Virus nicht mehr passen mag ;-) Und ich hoffe, der ist nicht ansteckend. Nicht, dass ich noch mehr Wolle bestellen muss…

  2. madameflamusse schreibt:

    Sauteuer aber richtig toll. Ich liebe Noro. Und Sie sind auch berühmt für Ihre Farbzusammenstellungen, da gibts ja richtig krasse Farbkombis. Ich finde am Besten kommt die Noro bei schlichten Mustern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s