Mossing around

„Mossing around“ ist der Name der Beanie-Mütze, die ich nun auch fertig habe. Die Anleitung ist die 150-40 von DROPS Design und sie ließ sich schnell und sehr einfach stricken. Das Garn selbst ist toll, das Bild wird schön gleichmäßig und es ist kuschelweich. Nur ist es vielleicht für eine Mütze dieser Art nicht ganz so geeignet – also nach meinem Geschmack – weil es sehr fein bleibt trotz Nadelstärke 4,5. Nach dem Waschen ist die Mütze auch etwas in die Länge gegangen, was ihr jetzt einen ungeplanten, umgeschlagenen Rand beschert. Nicht tragisch. Mir ist das Garn insgesamt etwas zu „lappig“ nach dem Waschen, was ich schade finde. Da hätte ich besser ein feineres, schlichtes Muster aussuchen sollen. Für einen weichen Schal wäre es aber absolut perfekt geeignet. Also merken, denn verstricken würde ich die Lana Gatto Super Soft jederzeit wieder, da sie sich einfach so toll anfühlt!

Drops-Muetze1

Drops-Muetze2

Wolle: Lana Gatto Super Soft in der Farbe „eggplant“.
Extra feine Merino Wolle, 125 m / 50g. (Ravelry-Link zum Garn)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s