Kürbis-Karotten-Süppchen mit Hähnchenspieß

Dieses ungemütliche und nasse Wochenende ist die passende Zeit, noch einmal diese leckere Suppe zu kochen und den Rest meines Kürbis zu vernichten. Sie schmeckt superlecker, geht ganz schnell und darum hier mal mein Rezept.

kürbissuppe

Kürbis-Karotten-Süppchen
( 4 Personen)

ca. 500 g Hokkaido Kürbis
250 g Karotten
1 große Zwiebel
etwas Ingwer und Knoblauch
1 l Gemüsebrühe
2 EL Öl
Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, etwas Zitronensaft und Chilli
Kürbiskerne, Petersilie und etwas Sahne etc. zur Dekoration
2 Hähnchenbrust-Filets

Den Kürbis halbieren, die Kerne und den Stilansatz entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotten putzen und ebenfalls in Stücke schneiden. Die fein gewürfelte Zwiebel mit ein wenig Knoblauch und etwas Ingwer (ich reibe beides auf einer feinen Reibe in den Topf) im Öl anbraten und Kürbis und Karotten zugeben. Zusammen ein paar Minuten anschmoren.

Mit der Gemüsebrühe aufgießen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Hähnchenfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Filetstreifen mit Salz, Pfeffer und etwas Chilli würzen und auf Spieße fädeln. Während die Pfanne heiß wird, die Kürbissuppe pürieren und mit Salz, Pfeffer, Curry, Paprika, Zitronensaft und Chilli kräftig abschmecken. Ich nehme statt Paprika und Chilli gerne ein Gewürz aus der türkischen Küche: Pul Biber. Das sind kleine Paprika-Plättchen mit gewisser Schärfe und die passen zu so vielen Gerichten ganz hervorragend.

Die Spieße in etwas Öl schön knusprig und braun anbraten. Die Suppe in Teller oder Schalen füllen und mit etwas Sahne, Kürbiskernen, Kräutern und natürlich dem Hähnchen-Spieß dekorieren.

Lasst es Euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s