Regenernte

Dem Regen und den April-Temperaturen zum Trotz habe ich heute ein bisschen vom eigenen Balkon ernten können. Neben der Mini-Gurke waren die ersten Radieschen reif und sind nun auf meinem Teller gelandet. Und sie schmecken!
Die Gurkenpflanze selbst hat sich nicht wieder erholt. Sie ist einfach innerhalb von zwei Tagen wie vertrocknet, nur eben die ganze Pflanze auf einen Schlag. Wohl eher zu viel Wasser von oben. Besonders schade, denn sie hatte schon einige neue Minigurken dran und auch neue Blüten. Ich muss die Tage mal sehen, ob ich eine neue finde irgendwo.
Die Tomaten sind wieder ein Stück gewachsen und die ersten Blüten sind zu erahnen. Es bleibt spannend.

20130530-075623.jpg

20130530-080036.jpg

20130530-080049.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s