Mangold Pasta-Soße

Diese Pastasoße mit Mangold ist zu einem meiner liebsten Rezepte geworden, wenn es mal schnell und simpel gehen soll. Mangold als Gemüse kannte ich früher nur vom Namen. Erst als er mir bei meinem wöchentlichen Einkauf auf den Biohof immer wieder auffiel, vor allem die Sorte mit den bunten Stengeln, habe ich einfach mal ein wenig mit nach Hause genommen und nach Rezepten gesucht. Die Soße war mein erster Versuch in Sachen Mangold und gleich ein Volltreffer! Ein weiteres, leckeres Rezept ist eine Mangold-Tortilla, welches ich mir sogar selbst ausgedacht habe. Das aber ein anderes Mal. Hier erstmal das Rezept für die Soße:

Mangold-Pasta-Soße

500 g Mangold
2 EL Butter
1-2 Knoblauchzehen
250 ml Sahne
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
etwas Gemüsebrühepulver zum Abschmecken

Die Butter in einer Pfanne bei gemäßigter Hitze schmelzen und den gehackten Knoblauch zugeben. Mangold fein schneiden, auch die Stengel, und in der Knoblauchbutter min. 10 Minuten sanft schmoren lassen.
Senf und Tomatenmark zugeben und alles mit der Sahne auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Brühepulver abschmecken und nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Im Originalrezept kamen noch Tomatenwürfel hinzu und Muskatnuss.
Auch Paprikapulver, mild oder scharf, passen sehr gut. Dazu Bandnudeln oder Spaghetti kochen.
Guten Appetit!

collage-mangold

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s